Raad van Beheer op Kynologisch Gebied in Nederland


Raad van Beheer op Kynologisch Gebied in Nederland

http://www.raadvanbeheer.nl/


Titel Niederländischer Champion

Für den Titel Niederländischer Champion (NL-CH) muss ein Hund vier CAC errungen haben.

Anwartschaften können einfach oder auch doppelt gerechnet werden.

Einfache Anwartschaft – Das CAC auf einer Interantionalen- oder Nationalen Ausstellung, das CAC-Reserve auf einer Spezialklubschau mit CAC eines Rassevereins. Mindestens vier CAC-Reserve, zuerkannt auf einer Internationalenoder Nationalen Ausstellung.

Anmerkung: Das CAC-Reserve einer Internationalen- oder Nationalen Rassehundeausstellung wird zu einer einfachen Anwartschaft aufgewertet, wenn der CAC-Inhaber den Titel „NL-CH“ schon besitzt.

Doppelte Anwartschaft: Das CAC auf der Ausstellung Winner Amsterdam, das CAC auf einer Spezialklubschau mit CAC eines Rassevereins. Nur eines der genannten CAC kommt insgesamt für die Doppelwertung in Betracht.

Die Reserve-Anwartschaften müssen von mindestens zwei verschiedenen Zuchtrichtern vergeben worden sein.

Das letzte CAC für den Champion-Titel setzt ein Mindestalter von 27 Monaten voraus, erreicht am Tage der Zuerkennung. Wenn ein Hund vor dem Erreichen des Mindestalters schon vier oder mehr CACs errungen hat, reicht ein Reserve-CAC, nach dieser Altersgrenze aus auf den Titel „NL-Ch“.


Tentoonstellingsagenda 2015

Raad van Beheer op Kynologisch Gebied in Nederland

DOG SHOW Kalender : >>>>